lerne leiden ohne zu klagen

liebe (schuldlos) Leidende,

dieser Satz von Friedrich III hat aus meiner Sicht leider eine allzu große Bedeutung für die Menschen, die schon länger hier leben, sie sind sich (jedenfalls den meisten) dessen nicht bewusst, haben auch noch nicht gelernt, damit richtig umzugehen.
die Menschen sind am jammern und stöhnen, ihnen gefällt alles mögliche nicht, und trotzdem kommen sie nicht in Handlung sondern warten darauf, daß sich etwas ändert und dann noch vorzugsweise zu ihren Gunsten.
Ich habe in den letzten Jahren begriffen, auch bei mir hat das seine Zeit gedauert, daß es wenig Sinn macht, darüber nachzudenken, wie man die eingetretenen Erscheinungen dieser (Krankheit) zu lindern versucht sondern daß es notwendig ist, die Ursachen dieser misslichen Lage zu erkennen und in jedem Falle friedlich zu beseitigen.

Was sind nun die Ursachen unseres deutschen (Nichts ändern können)?

Zu aller erst die fehlende Selbstbestimmung dieses deutschen (Staates), und somit auch der auf diesem Gebiet lebenden Völker (Sachsen, Bayern, Preussen …).

Desweiteren die immerwährende Einflussnahme ausländischer Organisationen, die der (deutschen Re GIER ung) ihre Sichtweise aufdrängen und wir es uns gefallen lassen. Allen voran die Jungs aus Israel, genannt Juden. Deren verschiedene Organisationen, wie auch immer sie heißen mögen, ob ADL, AIPAC oder sonstwie, alle in der Reg… lassen sich da bevormunden.

Um das hier auch klar zum Ausdruck zu bringen, ich habe nichts gegen die Juden, ich hab nur was dagegen, daß manche dieser Menschen glauben, mir sagen zu können, was gut und richtig ist.
Es ist auch nur eine kleine (wurzellose 🙂 Gruppe), die das immer und immer wieder macht. Diese „Menschen“ sind bereit alles zu vernichten und das nicht erst seit 1945 schon viel viel länger.
Das ist das größte Problem der Deutschen.

Desweiteren haben die Menschen in diesem durchaus schönem Lande, den Glauben, das Parteien, und da ist es völlig egal, wie sich diese benennen, ich schließe keine aus, etwas verändern können.
Veränderung ist nur durch die Menschen selbst möglich, die Parteien haben lediglich den Sinn und Zweck die Menschen in kleinere oder größere Gruppen zu spalten, die sich dann gegenseitig anfeinden und auf einander rumhacken, dadurch werden sie von den wahren Ursachen abgelenkt und alles läuft weiter in den vorgesehenen Bahnen.

Weitere Ursachen für das auf diesem Gebiet herrschende Misch Masch (Europäische Union) sind die fehlenden Friedensverträge zwischen den an den Kriegen beteiligten Staaten. Die EU ist meines Erachtens nach nur zu diesem Zweck gegründet worden, um die Völker in eine ausweglose (alternativlose) Lage zu bringen, sie endgültig von ihren Wurzeln abzuschneiden, um dann die vielgepriesene „Gleichheit“ zu erreichen.

Ich für meinen Teil habe die Heuchelei schon eine ganze Weile aufgegeben und nenne die Dinge beim Namen, besonders in der Öffentlichkeit, was mir die hier üblichen Anfeindungen von allen möglichen Menschen eingebracht hat, da ich nur die Fakten benenne und ehrlich und bei der Wahrheit bleibe, sind bisher alle gegen mich gerichteten Maßnahmen ins Leere gelaufen, hoffentlich bleibt es noch eine Weile so.

Um mal wieder auf das Thema zu kommen, ja, in einer gewissen Art und Weise leide ich, das soziale Umfeld wurde immer kleiner, viele mir lieb gewonnene Menschen haben sich abgewandt, was Vor- aber auch Nachteile mit sich bringt. Inzwischen kann ich mehr oder weniger gut damit umgehen.
Ich klage nicht, möglicherweise ist es ja der Weg, der für mich bestimmt ist, jedenfalls war und ist es meine eigene Entscheidung, durch welche äußeren Einflüsse auch immer, diesen mit allen daraus resultierenden Ergebnissen, zu gehen, und ich gehe ihn mit Stolz.

Ich weiß, das mir das derzeit hier handelnde Geschäftsgebilde alles nehmen kann, aber meinen Stolz nicht, den Stolz auf das Vaterland und das ist und bleibt nun einmal das Deutsche Reich mit seinen Bundesstaaten.
Und je mehr sie mir nehmen desto größer wird meine Freiheit sein, es sei denn sie schränken sie durch Entzug der Freiheit ein.

Die deutschen Völker, und alle Menschen in den benachbarten Staaten, sollten sich ihrer Werte bewusst werden und dementsprechend handeln, sich nicht hinter dem Ofen verstecken und auf Heilung warten sondern sich zeigen und den eigenen Willen kundtun, das ist nicht einfach, denn wenn es einfach wäre, hätten sie es schon getan. In einigen Ländern passiert es schon, nur der Deutsche träumt noch vor sich hin und glaubt, daß schon einer kommt und alles zum Besseren wendet, leider nein.

In diesem Sinne
Heilung und Segnung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s